#  Protokoll 13. Sitzung KIJUPA 6.0  #     
     #  2. Pokémon-Tag  #     
     #  14. Sitzung KIJUPA 6.0  #     
03433 873158

WHO KEHRS? WE CARE! 4 (27.08.2018)

Unser 4. Streich!

 

Die 4. Auflage der Müllsammelinitiative des Kinder- und Jugendparlament Borna mit dem Titel WHO KEHRS? WE CARE! fand am vergangenen Freitag statt. Dieses Mal wurde wieder das Areal rund um den Breiten Teich von Müll befreit. Die 17 sammelfreudigen Menschen wurden wieder allumfänglich fündig: Verpackungen in verschiedensten Ausführungen, zwei Bälle, ein Holzbock, Reifen mit Felge und unzählige Zigarettenstummel, dazu Flaschen mit und ohne Pfand sowie Scherben, Scherben, Scherben… Daher machen diese Sammelaktionen natürlich Sinn, jedoch wäre es grundlegend wünschenswert, wenn ein bewussterer Umgang beim Entsorgen stattfinden würde. Es geht damit los, die vorhandenen Mülleimer tatsächlich zu nutzen!!!

Zwei Denkanstöße: In einer Zigarette stecken bis zu 4000 unterschiedliche Chemikalien. Viele davon bleiben im Filter zurück und gelangen durch achtloses wegwerfen ins Ökosystem. Der Filter ist durch seine Zusammensetzung sehr robust und es dauert 10-15 Jahre, bevor er auf natürlichem Weg verrottet ist. Bei den Unmengen an jährlich einfach weggeschmissenen Filtern, bedeutet dies eine enorme Belastung für die Umwelt!

Glas wird aus Quarzsand erzeugt, der nicht organisch ist. Es verrottet daher nicht.
Eine Glasflasche kann bis zu 1 Million Jahre bestehen. Altglas kann aber komplett recycelt werden. Es lässt sich ohne Qualitätsverlust beliebig oft einschmelzen und zu neuen Flaschen, Behältern und Gläsern verarbeiten. Wer diese am Ende ihres Lebensweges richtig entsorgt, hilft viel Energie und natürliche Rohstoffe einzusparen. Und gerade in solch heißen Sommern wie diesem, steigt mit jeder Scherbe, die irgendwo da draußen herum liegt, das Risiko eines Brandes.

[alle Schnappschüsse anzeigen]