Richtigstellung seitens KIJUPA

26.02.2019

Ergänzung zum Text auf dem Foto:

 

Mittlerweile gab es einen direkten Austausch zwischen KIJUPA

und Seniorenparlament. Es gab eine Entschuldigung

bzgl. der Formulierungen "würdelos" und "zugemüllt".

Diese Äußerungen sind gänzlich ungerechtfertigt und

ohne Bezug zur Realität.

 

Die kommende gemeinsame Unternehmung wird,

in Kooperation mit dem ESF Projekt ´Zukunftsgärtner(n)

in Gnandorf' http://nabu-zukunftsgarten.de/ ,

 

WHO KEHRS? WE CARE! 6

 

am 30. März 2019, 10.00 - 13.00 Uhr in Borna GNANDORF sein.

 

Foto: Richtigstellung