03433 873158

Gästebuch

24: Sebastian Stieler
18.07.2014, 17:08 Uhr
 
Liebe KiJuPa'ler,

ich wünsche den gewählten Mitgliedern alles Gute für die kommende Amtszeit! Alle Nichtgewählten können sich aber ebenso beteiligen.
Es ist interessant, dass trotz der vielen Kandidaten dreimal Stimmengleichheit herrscht.
Herzliche Grüße

Sebastian Stieler
 
23: Burkhard
01.03.2013, 15:46 Uhr
 
Super tolle Homepage, schöne Bilder und gute Infos. Gruß aus Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, zwischen Recklinghausen und Münster an der A43 / L551
Oder auf: karnickelhausen.de
 

Bearbeitet am 07.03.2013

22: Sebastian Stieler
31.07.2012, 15:35 Uhr
 
Ich gratuliere allen neu gewählten Mitgliedern im Jugendparlament. Lasst Euch wieder einmal im Stadtrat sehen.
Viele Grüße

Sebastian Stieler
 
21: E-Mail
05.06.2012, 14:01 Uhr
 
Frontline bedankt sich für die spitzenmäßige Beschallung am 01. Mai. Junge Leute die was auf den Kasten haben, ganz große Klasse!!!

Let`s rock it! Stetsi/Frontline
 
20: E-Mail
17.05.2011, 07:41 Uhr
 
Hallo JuPa in Borna,
nachdem wir nun unser Dunkelcafe in Borna nach dem Pressefest abgebaut haben, möchten wir uns nochmals auf diesem Wege beim Jugendparlament, besonders bei Marco Vogel, für seine Hilfe und Unterstützung bedanken.

Dieter Mertens
Stellv. Vorsitzender der Kreisorganisation Landkreis Leipzig des Blinden-und-Sehbehinderten-Verbandes Sachsen e.V.
 
19: E-Mail
17.11.2010, 18:10 Uhr
 

Wintersport vorbereiten!

Am 02.02.2010 habe ich hier im Gästebuch auf die Ruhe auf der Eisfläche Breiter Teich verwiesen(.S.3).

Nun ist es bald wiedet soweit- gelingt es in diesem Winter etwas vorzubereiten?
Dann wird es höchste Zeit für Konzept und Handlungen.
Die große Eisfläche inmitten der Kreisstadt- mit sehr geringer Wassertiefe(ungefährlich!)- wartet auf die Jugend Bornas.
Vielleicht noch 5-10 cm Wasser anstauen,sonst zuviel eigefrorener Schlamm ,statt Eislauffläche.
Schneeberäumung abstimmen,Wasser aufspritzen u.a.

Aber JETZT HANDELN!- wäre doch eine Wintersportattraktion für Borna!- so wie auf älteren Fotos zu sehen!
 

Kommentar:
grade gemessen : 2 Grad Celsius. Wir haben da so unsere bedenken ob das hält...

18: E-Mail
07.09.2010, 12:20 Uhr
 
Herzliche Grüße aus Berlin von einem ehemaligen KJR-Vorstandmitglied... Manchmal wünsche ich mir ein solches JuPa auch in meinem Kiez. Auf jeden Fall freue ich mich, dass ihr arbeitet und sich das JuPa so entwickelt hat, ich kenne ja noch die Anfänge...

Macht weiter so!!!

Uwe
 
17: E-Mail
29.08.2010, 18:39 Uhr
 
Hallo Jupa´s ich denke mal es geht euch auch was an, euch das zur aufgabe zu machen was aus dem Sportobjekt Witznitzerstrasse wird , da bei einer stadtratsitzung nichts rüberkam wende ich mich so an euch.Der Sport und nicht nur der Fussball ist jugendarbeit und bitte euch an denn BSV 91 eure Vorschläge weiter zuleiden ,
 

Kommentar:
Nach Informationen aus dem Rathaus: Alle Messen sind gelesen! Der Abriss beginnt um den 20. September herum, die Aufträge werden/wurden vergeben. Tut uns leid!

16: E-Mail
29.08.2010, 09:06 Uhr
 
Das Video zum Nix-los-hier-Fest ist genial! Schade, dass der Ton nicht so gut ist. Aber das bekommt Ihr sicher auch noch hin.

Viele Grüße

Sebastian Stieler
 
15: E-Mail
29.06.2010, 13:25 Uhr
 
Ähm, verehrte Mitstreiter, wir sollten unsere Mitglieder mal überarbeiten und aktualisieren.
 

Kommentar:
In Arbeit!

Bearbeitet am 30.06.2010


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.